Find me

  • signet_weiß

© 2019 by ANNA SCHNABEL Diplom Hair & Make up Artist 

Datenschutzerklärung

für die Dienstleistungen von 

 

Anna Schnabel Diplom Hair & Make up Artist

 

 

 

1.  Allgemeine Hinweise

 

Anna Schnabel nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und behandelt diese stets vertraulich.

Sämtliche Angaben zu personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. 

Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter gegeben.

 

Die Nutzung der Website von Anna Schnabel ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. 

Im Falle der Nutzung des Kontaktformulars auf der Website von Anna Schnabel wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff von Dritten ist nicht möglich.

 

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten auf der Website

von Anna Schnabel wie Postanschrift, Telefonnummer sowie Emailadresse durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

 

Die Website von Anna Schnabel nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. 

Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

 

 

2. Verantwortlicher für die Verarbeitung

 

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordung ist:

 

Anna Schnabel Diplom Hair & Make up Artist,

vertreten durch Anna Schnabel

Casparistr. 5 in 08056 Zwickau.

Tel.: 01522 31 22 0 77

E-Mail: hello@annaschnabel.com 

Web: www.annaschnabel.com

 

 

3.  Welche Daten und Informationen werden erfasst?

 

Zur Ausführung der Dienstleistungen von Anna Schnabel müssen personenbezogene Daten (Vor- & Nachname, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Anschrift) und weitere Informationen (Auftragsinformationen) erfasst und verarbeitet werden.

Anna Schnabel erfasst die personenbezogenen Daten und Informationen, die ihr bereitgestellt werden, wenn ein Kunde mit ihr in Verbindung tritt (via Telefonanruf, E-Mail, Kontaktformular, Nachricht etc.).

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Webseiten von Anna Schnabel erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität der Website von Anna Schnabel. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

Anna Schnabel behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Google Analytics 

Die Website von Anna Schnabel benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website von Anna Schnabel durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website von

Anna Schnabel werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Webseite von Anna Schnabel, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. 

Im Auftrag von Anna Schnabel wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website von Anna Schnabel auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Anna Schnabel zu erbringen. 

 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen, die der Website von Anna Schnabel vollumfänglich werden, nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website von Anna Schnabel bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch der Website von Anna Schnabel verhindert.

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Auf der Webseite von Anna Schnabel wurde Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

4.  Wie werden diese Informationen verwendet?

 

Die von Anna Schnabel erfassten personenbezogenen Daten und Informationen werden ausschließlich zum Zweck der Planung, Organisation, Sicherung, Pflege, Optimierung und Ausführung ihrer Dienstleistungen verwendet und gespeichert. 

Die ihr zur Verfügung stehenden Kontaktinformationen verwendet Anna Schnabel um mit dem Kunden in Verbindung zu treten oder ihm zu antworten, wenn er Anna Schnabel kontaktiert. 

 

Zusätzlich wird ein Teil der erhobenen Daten verwendet, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website von Anna Schnabel zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

 

 

5. Wie werden diese Informationen geteilt?

 

Zusammenarbeit mit Drittanbietern 

Sollte der Kunde im Rahmen der Dienstleistungen von Anna Schnabel eine Zusatzleistung von einen Drittanbieter wünschen (z.B. Fotografen), werden die Kontaktdaten des Kunden (Vor- und Nachname, E-Mail Adresse, Telefonnummer) nur nach dessen ausdrücklicher Zustimmung (diese erfolgt schriftlich z.B. per Mail) an den gewünschten Drittanbieter weiterleiten, damit dieser mit dem Kunde Kontakt aufnehmen kann. 

 

Eine andere Weitergabe der Daten des Kunden von Anna Schnabel an Dritte ohne die ausdrückliche Genehmigung des Kunden erfolgt nicht. Für die Erfassung, Nutzung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden vom Drittanbieter haftet Anna Schnabel nicht.

 

Zahlungsmodalitäten 

Nutzt der Kunde eine Zahlungsweise von einem Drittanbieter (EC-Kartenzahlung über SumUp, Banküberweisung) so werden personenbezogene Daten mit dem gewählten Drittanbieter geteilt. 

Es gelten die Datenschutzbestimmungen, ABGs und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Drittanbieters.

 

 

6. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DSGVO dient Anna Schnabel als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Zielt die Kontaktierung des Kunden auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. 

 

 

7. Die Rechte des Kunden gemäß DSGVO

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung hat der Kunde folgende Rechte: 

  • Auskunft über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (gemäß Art. 15 DSGVO)

  • Zugang zu den vorhandenen personenbezogenen Daten

  • Beantragung einer Korrektur von falschen, unrichtigen oder unvollständigen personenbezogenen Daten (gemäß Art. 16 DSGVO)

  • Beantragung der Löschung der personenbezogenen Daten, wenn sie nicht länger benötigt werden oder ihre Verarbeitung unrechtmäßig ist (gemäß Art. 17 DSGVO)

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu Vermarktungszwecken oder aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

  • Beantragung der Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten in besonderen Fällen (gemäß Art. 18 DSGVO)

  • Erhalt der personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format und auf Übermittlung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen („Datenübertragbarkeit“ gemäß Art. 20 DSGVO)

  • Recht auf Unterrichtung (gemäß Art. 19 DSGVO)

  • Recht auf Beschwerde (gemäß Art. 77 DSGVO)

 

 

8.  Widerspruch

Wenn Anna Schnabel im Rahmen ihrer Dienstleistungen Ihre Daten verarbeitet, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen. Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht gebrauch, beendet Anna Schnabel die Verarbeitung Ihrer Daten. 

Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn Anna Schnabel zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen kann, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

 

9. Datenspeicherung und Löschung

Die von Anna Schnabel gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

 

10.  Änderungen

Die Datenschutzerklärung von Anna Schnabel kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Anna Schnabel wird Ihre Rechte nach der Datenschutzerklärung von Anna Schnabel nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung einschränken.

Alle Änderungen werden auf der Website von Anna Schnabel veröffentlicht werden. 

Die Kunden werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung von Anna Schnabel zu informieren.

 

 

11.  Anwendungsbereich der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung von Anna Schnabel gilt für alle angebotenen Dienstleistungen von Anna Schnabel Diplom Hair & Make up Artist. Sie gilt nicht für Dienste, für die gesonderte Datenschutzerklärungen gelten, die die vorliegende Datenschutzerklärung nicht mit umfassen. Weiter gilt die Datenschutzerklärung von Anna Schnabel nicht für Dienste, die von anderen Unternehmen oder Personen angeboten werden, einschließlich Produkte, Dienstleistungen oder Webseiten, mit den Dienste von Anna Schnabel verlinkte Webseiten sind. Die Datenschutzerklärung von Anna Schnabel umfasst nicht den Umgang mit Informationen durch andere Unternehmen oder Dienstleister, die die Dienste von Anna Schnabel bewerben und gegebenenfalls Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien verwenden, um relevante Anzeigen zur Verfügung zu stellen und anzubieten.

 

 

 

Stand 17.04.19